Früher hat Ina Colada in der Zahnprophylaxe gearbeitet oder am Bauernhof Erdbeeren verkauft. Heute steht die 30-jährige auf den Partybühnen Europas, stürmt die Hitparaden und erobert die Herzen der Fans.

Eine Karriere die kein Drehbuch der Welt hätte besser schreiben können. Wie aus dem Nichts stürmte die Powerfrau aus dem Ruhrgebiet in die 1.Liga des weiblichen Partyschlagers. Schon drei ihrer Titel brachte die Stimmungskanone in ihrer grad einmal etwas mehr als sechs Jahre laufenden Karriere in die deutschen Single-Charts.

„Alle Kinder lernen lesen…Indianer und Chinesen“ (2010)entwickelte sich mittlerweile zu einem Ohrwurm und ist das Erkennungsmerkmal der sympathischen Sängerin. Die Folge: Platz 57 in den deutschen Single-Charts.

Mit ihrem zweiten Hit „Dos cervezas por favor“ (2011)bestätigte Ina ihren Erfolg gleich im folgenden Jahr mit Platz 59 in den deutschen Single-Charts.

Mit „Sieben Tränen muss ein Mädchen weinen“ (2012)füllt sie die Tanzflächen der Discotheken und Feste. Ein Ohrwurm erobert die Charts. Platz 81. Damit hat Ina Colada bereits den Charts-Hattrick mit drei Charterfolgen geschafft.

Mittlerweile liest sich der Terminkalender der Sängerin wie das durchblättern eines hochwertigen Reisekataloges. Sölden, Ischgl, Tux, Obertauern, Mayrhofen im Winter. Mallorca, Goldstrand und Sonnenstrand (Bulgarien), Lloret de Mar im Sommer. Das sind nur einige Orte wo Ina Colada live zu erleben ist. Dazu die zahlreichen Auftritte auf den Festen und in den Clubs in Deutschland, Luxemburg oder der Schweiz.

2013 gelang der sympathischen Sängerin der endgültige Durchbruch. Mit ihrer eigenen Art einer Improvisations-Gesangs-Show begeistert sie die Fans nun schon seit sechs Jahren in Deutschland, wurde im Apres Ski in Österreich zum Newcomer 2013 gekürt und gewann den „Ballermann Award“.
Folgerichtig wurde auch Europas Erlebnisgastronomie Nr. 1 – der Mega Park – auf Mallorca auf sie aufmerksam. Ina Colada kam, sah und siegte – sang und entertainte sich in die Herzen der Urlauber.

Mittlerweile ist das Energiebündel einer der meist gebuchtesten und erfolgreichsten weiblichen Partyschlager-Acts, erobert von Flensburg bis nach Bayern, von Mallorca bis hin zum Goldstrand die Bühnen mit ihrer unglaublichen Power.
Ihre Songs „Ich liebe das Leben“und„Tränen lügen nicht“im typischen Colada-Style bestanden erfolgreich den Oktoberfest und Apres-Ski-Test.

„Ola Ole“folgte und damit eroberte sie die ganz große Bühne. Aus dem Urlaub in Brasilien mitgebracht gibt es jetzt auch den Hüftschwung  gekoppelt mit brasilianischen Rhythmen in der neuen Show zu erleben. Im Sommer 2015 hat ihr Reiner Hömig („Ich bau dir ein Schloß“) einen Song auf den Colada-Leib geschrieben. „Taram Tam Tam“setzt das fort was mit „Ola Ole“ angefangen hat.
2016 wurde dann das Mallorca-Jahr überhaupt. Neue Besucherrekorde bescherten der Lieblingsurlaubsinsel der Deutschen einen neuen Gäste-Boom. Und deshalb singt Ina Colada mit ihrem Sommersong „Dass wir auf Malle sind“für alle Freunde der Insel und ihre schönen Erinnerungen an den Urlaub.
Aus dem Urlaub marschiert Ina Colada direkt in den großen Wald und findet unter Bäumen und Steinen „Die Gummibärenbande“.
Mit ihnen geht Ina Colada nun auf große Tour 2017.

Was heißt es Ina Colada auf einen Event zu buchen? Die drei Schlagworte liegen auf der Hand:
Ramba Zamba  – Entertainment – Improvisation